0202/2 74 33-0 P EN

Alpha Rotex

Frankfurt 2013

 

Das Lichtkonzept des Eingangsbereiches und der Wintergärten verfolgt eine durchgängige Verwendung von Licht in warmweißer Anmutung, das in den Abendstunden die Einschnitte in das Gebäude wirken lässt. Die allgemeine Beleuchtung und die Unterstrahlung der Decken erfolgt aus der horizontalen Konstruktion der Fassade. Die zusätzliche Beleuchtung der Pflanzen erfolgt von den Balkonen, die Effektbeleuchtung der Bäume über Bodeneinbaustrahler.

In Zusammenarbeit mit:

Bauherr: Alpha Rotex Bauherren GmbH & Co. KG
Architekten: Jo Franzke Architekten
Elektroplanung: TP Elektroplan
Fotograf: Jean-Luc Valentin

 

Link

Projektgalerie