0202/2 74 33-0 P EN

Reformationskirche

Hilden 2017

 

Die Reformationskirche zu Hilden zählt zu den bedeutenden späten Emporenbasiliken im romanischen Stil am Niederrhein. Formal zurückhaltende, hocheffiziente, lichttechnisch ausgereifte Leuchten unterstützen die Feier der Liturgie, indem die Vielschichtigkeit des sakralen Raumes in Lichtszenen abrufbar, differenziert betont wird. Neben der indirekten Lichtführung in Haupt- und Nebenschiff trägt die Akzentuierung der Emporen zu einem umfassenden positiv neuen Raumempfinden bei.

In Zusammenarbeit mit:

 

 

Link

Projektgalerie